Navigation

Dienstag, 30. Juli 2013

1. Pokalrunde

Das Pokalspiel der I. Mannschaft hatte schon etwas Sensationelle zu bieten. Der Gegner FSV Hildburghausen III (2. Kreisklasse) führte bis zur 60. Min. nach zahlreichen eigenen Unzulänglichkeiten in der Defensive bereits mit 6:0 ! ehe das Team mit dem Fussball spielen begann und Minute für Minute den Rückstand abknabberte. Als in der 75. Minute das 6:3 fiel konnte noch keiner der Verantwortlichen und Zuschauer mit einer Wende rechnen, doch als es 3 Minuten später erneut im Gehäuse der Gastgeber einschlug begann plötzlich das Rechnen - wie steht es, wie lange geht´s noch? Die Abwehr wurde aufgelöst, bei Hibu schwanden die Kräfte, vielleicht waren sie sich zu sicher (verständlich).  Die Geschichte spinnt sich so weiter: 6:5 - 85. Min / 6:6 in der 87. Min und der Wahnsinn fand in der 89. Minute seinen Höhepunkt mit dem 7. Treffer für unsere Farben durch Youngster Max Schild! Unglaublich! Die weiteren Tore erzielten Stephan Schmidt (2), Rico Weikard (2), Jens Bohlig und Michael Richter.
Somit blieb eine erneute Blamage wie im Vorjahr um Haaresbreite erspart.
Die II. unterlag bei den Rand-Sonnebergern in Köppelsdorf mit 0:5.
 
Am Wochenende startet die Saison mit dem Derby der I. am Samstag um 17:00 Uhr gegen Ummerstadt,
die II. beginnt die Mission 1. Kreisklasse am Sonntag gegen Dingsleben.
Beide Mannschaften freuen sich auf die Unterstützung der Fans.

Steffen Götz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen